Nelly van Doesburg 1899-1975 – „Durchschnitt reicht nicht!“

Wies van Moorsel. Biografie. Zürich. Niggli 2003. Deutsch. 304 Seiten mit zahlr. Abb. 17,5 x 22,5 cm. 888 g. Fester Einband. 9783721204933. art-09833
statt 46,00€ 9,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
„Durchschnitt reicht nicht!“ lautet der Titel der Biografie über eine der herausragendsten, in ihrer Bedeutung jedoch unterschätzten und lange vernachlässigten Persönlichkeiten der Dada- und De Stijl-Bewegung: Nelly van Doesburg (1899-1975). Das Buch über die holländische Musikerin, Tänzerin und Künstlerin schließt eine erhebliche kunst- und musikwissenschaftliche Forschungslücke.

Die Biografie – verfasst von der Kunsthistorikerin Wies van Moorsel, zugleich Nichte von Nelly van Doesburg – umfasst alle wichtigen Lebensstationen dieser außergewöhnlichen Frau, begleitet von vielen bisher nicht veröffentlichten Fotos und Dokumenten: vom ersten Treffen mit Theo van Doesburg in Den Haag, über den Umzug nach Weimar, das Pariser Leben, den frühen Tod ihres Mannes, ihre späteren Reisen und ihr beherztes Engagement, mit dem sie zahlreiche Ausstellungen, Vorträge und Studien organisierte. Die Freundschaft mit Peggy Guggenheim und Ludwig Mies van der Rohe, ihre Liaison mit dem politischen Aktivisten Sourou Migan Apithy, Nelly van Doesburgs Aufenthalt in Amerika und ihre Begeisterung für Jazz.
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb