Thomas Allen – Uncovered (sign.)

Signiert. Nancy Grubb (Hrsg.). New York. Aperture 2007. Beiträge von Chip Kidd. Englisch. 48 Seiten, 27 Abb. (davon 27 farbig). 18 x 21,5 cm. 620 g. Fester Einband. 9781597110532. art-09505
€ 50,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Thomas Allen (Jahrgang 1963) wählte die „schmutzigsten“ Umschläge der Schundliteratur, schnitt mühevoll die dargestellten Figuren aus, setzte sie in Position und baute eine geistreich-witzige Szene um sie herum. In Thirst („Durst“) greift eine heißblütige Dame aus ihrem Bild heraus in Richtung eines Mannes mit einer Flasche in der Hand, der auf einem nahestehenden Cover abgebildet ist. In Teeter (etwa: taumeln) schwankt ein Mann kurz vor dem Fall von einem Stapel Taschenbücher.

Allen wurde durch seine Liebe zu Pop-Up Büchern zu diesem Projekt angeregt. Er sieht sich in diesen Werken weniger als Fotograf, denn mehr als Bühnenbildner, Lichttechniker und Schnitttechniker in Personalunion. Durch die Aufnahmen, bei denen er komplett auf Tiefenschärfe verzichtet, versucht er den Effekt eines Pop-Ups zweidimensional wiederzugeben.

Das Vorwort zu den rund 48 farbigen Abbildungen wurde von dem bekannten Buchgestalter Chip Kidd verfasst.
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb