Jan Vermeer – Meisterwerke im Detail

Circa 45.000 Worte. Subskriptionspreis bis 31.1.2018. Danach 39,95 EUR. 2017. 24 x 32 cm. Gewicht: 2,1 kg. 280 Seiten mit 165 farb. Abb. Fester Einband mit Schutzumschlag. Text: Deutsch. Verlag Bernd Detsch. ISBN 9783940602053. art-15087
€ 29,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Johannes Vermeer (1632–1675) zählt zu den bedeutendsten Malern des niederländischen Goldenen Zeitalters. Lange Zeit war sein Werk in Vergessenheit geraten. Erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde es wiederentdeckt und erfuhr mit der Zeit die Würdigung, die Vermeers Ansehen als einer der weltweit bekanntesten niederländischen Künstler begründete.

Der vorliegende Band ermöglicht es, das Schaffen des Delfter Meisters anhand eindrucksvoller Details aus seinen Gemälden zu erkunden. Seine Interieurs mit den Frauenfiguren erscheinen verblüffend realistisch. Dennoch verströmt sein Werk auch eine poetische und träumerische Atmosphäre, welche die Betrachter verzaubert.

Die 120 Details in diesem Buch sind thematisch angeordnet und veranschaulichen Vermeers Vorliebe für die Gesichter und die Kleidung junger Frauen mit ihrer Sinnlichkeit, ihrem Lächeln, ihren Schleifen, Tüchern und Locken; seine wunderbar ausgearbeiteten Teppiche, Krüge, Leuchter und Fenster; seine Wertschätzung für andere Meister, deren Kunstwerke er in seine Interieurs integrierte.

Diese vielen kleinen, eindrucksvollen Details ziehen die Blicke der Betrachter auf sich und laden uns ein, in Vermeers Welt einzutauchen. Intimität und Distanz, Nähe und Ferne, Ruhe und Aktivität kennzeichnen seine Inszenierungen, die oft zweideutiger sind, als sie auf den ersten Blick scheinen.

Der Autor Gary Schwartz (geb. 1940, New York) hat sich als Kunsthistoriker auf die niederländische Malerei spezialisiert, wobei sein besonderes Interesse dem 17. Jahrhundert gilt. In seinen zahlreichen Veröffentlichungen widmet er sich unter anderem Künstlern wie Rembrandt, Hieronymus Bosch und Pieter Saenredam. Gary Schwartz lebt und arbeitet in den Niederlanden.

Der Louvre in Paris widmet Jan Vermeer vom 22. Februar bis 22. Mai eine große Schau.

Jan Vermeer ist der zweite Meisterkünstler aus der Serie Meisterwerke im Detail im Verlag Bernd Detsch. 2016 erschien Hieronymus Bosch und im Herbst 2017 erscheint 'Caravaggio im Detail'.

Auch diesmal starten wir mit einem Subskriptionspreis von nur 29,95 EUR (bis 31.1.2018). Zum Vergleich: Die amerikanische Ausgabe wird 65 USD kosten.
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb