1912. Mission Moderne

Die Jahrhundertschau des Sonderbundes. Barbara Schaefer (Hrsg.). Ausst'publikation. Wallraf-Richartz-Museum, Köln. Wienand 2012. Beiträge von Florens Deuchler, Ekaterini Kepetzis, Sarah McGavran et al. Deutsch. 646 Seiten, 794 Abb. (davon 192 farbig). 24,8 x 32 cm. 4,0 kg. Fester Einband mit Schutzumschlag. 9783868321111. art-12619
statt 68,00€ 24,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Die Gedächtnisausstellung 1912 Mission Moderne würdigt die Internationale Kunstausstellung des Sonderbundes westdeutscher Kunstfreunde und Künstler zu Cöln 1912 als epochemachende Ausstellung zur Kunstentwicklung des frühen 20. Jahrhunderts. Von ihr gingen entscheidende Impulse auf die damalige Kunst- und Kulturszene aus. Zu den teilnehmenden Künstlern gehörten die Meister der Moderne, darunter van Gogh, Gauguin, Cezanne, Picasso, Munch, Denis und viele andere.

Der begleitende Katalog zur Ausstellung vereint nicht nur die 100 bedeutendsten Exponate von damals, sondern präsentiert eine nahezu vollständige Rekonstruktion der bahnbrechenden historischen Ausstellung in einer ebenso umfangreichen wie detaillierten wissenschaftlichen Aufarbeitung.
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb