Yves Klein

Ausst'publikation. MuMoK, Wien. Mumok Wien 2007. Beiträge von Edelbert Köb, Eva Badura-Triska, Yve-Alain Bois, Kaira Marie Cabañas et al. Deutsch. 304 Seiten, 230 Abb. (davon 100 farbig und 130 s/w). 22,5 x 28,5 cm. 1,8 kg. Fester Einband mit goldenem Buchblock. art-14565
€ 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Die IKB-Bilder (Internationales Klein Blau) sind in der Kunstwelt weltbekannt, ebenso wie die anderen monochromen Bilder Yves Kleins.

Sein Gesamtwerk wartet allerdings immer noch auf eine genauere Betrachtung, z. B. seine konzeptuellen Performances, Architekturprojekte und Tonexperimente. Die vom Centre Pompidou organisierte und vom mumok, Wien übernommene Ausstellung versucht diese Lücke zu schließen. Sie ist in drei Hauptbereiche aufgeteilt: Imprägnierung, Betrachtung der Materie und Verkörperung, drei Schlüsselelemente von Yves Klein. Ausstellung und Publikation stellen den Künstler Yves Klein in allen seinen Facetten dar.

Das Buch enthält eine Bildstrecke zum Werk Yves Kleins und wendet sich mit seinen reich illustrierten Beiträgen anerkannter Spezialisten an alle, die von Yves Klein fasziniert sind. Neben den bekannten Aspekten geht die Publikation auch auf die bisher weniger bekannten Produktionen des Künstlers ein.
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb