Franz Gertsch

Museum Moderner Kunst, Wien. Benteli 1986. Beiträge von Jean-Christophe Ammann. Deutsch, Englisch. 150 Seiten mit 90 Abb. 38,5 x 39,3 cm. 4,2 kg. Leinen im Schuber. 9783716505373. art-14568
€ 200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Der Schweizer Maler und Grafiker Franz Gertsch (*1930) ist international bekannt geworden mit seinen großformatigen hyperrealistischen Porträts. Unvergessen sein Auftritt bei der Documenta 5, wo seine spektakulären Riesenformate erstmals das breite Publikum begeisterten. Mit zur Bekanntheit beigetragen hat sicher auch der Zyklus über die Musikerin Patti Smith. 

Ein herausragendes Renommee hat sich der Künstler auch mit seinen in Technik und Format einzigartigen Holzschnitten erworben. Er geht, abseits gängiger Moden, seit Jahrzehnten konsequent seinen eigenen Weg.

Wir haben eine kleine Restmenge dieses gesuchten Prachtbandes an Lager. Ein monumentaler Werkkatalog, verlagsfrisch!
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb