Michael Schmidt – Lebensmittel

Leinenband auf Titel und Rücken geprägt, farbig bezogener Schuber, jedes Ex. nummeriert (1–1.000). Markus Heinzelmann (Hrsg.). 2012. 30 x 32 cm. Gewicht: 2,0 kg. 264 Seiten mit 174 Abb. Leinen im Schmuckschuber. Text: Deutsch, Englisch. Snoeck. ISBN 9783940953933. art-13689
statt 298,00€ 198,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Es ist nicht weniger als ein ­epo­chales künstlerisches Werk ­anzukündigen, eine der großen ­Arbeiten, eine Serie, die spätere Generationen als Wegmarke im 21. Jahrhundert beschreiben ­werden, weil sie nicht nur auf der Höhe ihrer Kunst, sondern auch auf der Höhe ihrer Zeit ist.

Über viele Jahre hat Michael Schmidt an dieser Serie gearbeitet, hat auf ­Reisen durch ganz Europa wie selbstverständlich diese ­Ansichten gesammelt, die keinen Betrachter unberührt lassen werden. Es geht dem Künstler dabei keinesfalls um die Sensa­tio­nen, die Shots und Schocks des Themas, sondern um die ­eigene ausgewogene Kompo­­sition, Darstellung und Bild­­ab­folge eines Werkes, dessen Thema viele ­Menschen ­bewegt: Lebensmittel. Und das meint die Produktion unter industriellen ­Bedingungen.

Wer dieses ein­dringliche Porträt unserer Lebensgrundlagen durchgeblättert hat, erkennt, dass ­Michael Schmidt selbst in den von ihrer Funktion abgeschiedenen ­Lebensmitteln empathisch unsere Welt zu zeigen vermag.

Ein erster Meilenstein der Fotografie im 21. Jahrhundert
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb