The Cutting Edge

West Central African 19th century throwing knives. A.M. Schmidt. Katalogbuch. National Museum of Ethnology Leiden 2006. 22,7 x 28,5 cm. Gewicht: 832 g. 111 Seiten mit 20 s/w Abb. Bibliografie. Leinen mit Schutzumschlag. Text: Englisch. National Museum of Ethnology. ISBN 9789054500070. art-03497
statt 34,00€ 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Das Leidener National-Museum für Ethnologie ist weltweit eines der ältesten und führenden Museen für außereuropäische Kunst. In seinem Bestand: eine in Umfang und Qualität bedeutende Sammlung zentralafrikanischer Wurfmesser, welche Gegenstand dieser wissenschaftlich ausgerichteten und ansprechend farbig illustrierten Publikation ist.

Das ausschließlich in Afrika verwendete Wurfmesser gehört zu den in Kriegs- oder Jagdsituationen benutzten Fernwaffen, spezifisch an ihm ist die im Flug um den eigenen Schwerpunkt rotierende Bewegung.

Als ethnologisches Sammelgebiet gewinnt das afrikanische Wurfmesser - mit seinem zivilisationsbedingten allmählichen Verschwinden - an historischer und ästhetischer Bedeutung; umso ehrenwerter das Bestreben, mittels dieser fachlich versierten Publikation die Artefakte zu würdigen, deren Ursprung bis in das späte 19. Jahrhundert datiert.

Wir freuen uns sehr, diesen Titel weltweit (außer NL) ausliefern zu dürfen!
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb