Distinct Ambiguity: GRAFT

Visionary architecture with a conscience. Dr. Katja Blomberg & GRAFT (Hrsg.). Berlin 2011. Beiträge von: Gregor Hoheisel, Christoph Körner et al. 21 x 28 cm. Gewicht: 1,2 kg. 208 Seiten mit zahlr. farb. Abb. Abb'verz. Fester Einband. Text: Englisch. Gestalten. ISBN 9783899553925. art-14734
statt 35,00€ 9,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Wie der Name nahe legt, überschreiten GRAFTs wegweisende Architekturen und Designs die Grenzen zwischen den einzelnen Disziplinen und übertragen die kreativen Potentiale und die Methoden unterschiedlicher Realitäten aufeinander. Lars Krückeberg, Wolfram Putz, Thomas Willemeit, Christoph Körner und Gregor Hoheisel haben dabei eine bahnbrechende architektonische und visuelle Sprache entwickelt, die überraschende und scheinbar widersprüchliche Ideenverbindungen aufgreift und sie in Projekten, die sowohl ästhetisch innovativ als auch nachhaltig und gesellschaftlich sinnvoll sind, zusammenführt.

Das Buch, mit einem Vorwort der Direktorin des Hauses am Waldsee, Dr. Katja Blomberg, wurde anlässlich der Berliner Ausstellung von GRAFT mit dem Titel »Distinct Ambiguity« veröffentlicht. Es ist in fünf thematische Kapitel gegliedert, die die grundlegenden Aspekte von GRAFTs einmaliger Herangehensweise behandeln. Sie umfassen sowohl die hoch gelobten Projekte der »Make It Right Foundation« als auch Null-Energie-Villen und fantasievolle Möbel. Die informativen Einleitungen zu den jeweiligen Kapiteln und die einzelnen Projekttexte dokumentieren detailreich jene Inspirationen, Kontexte und Prozesse, die zu den visionärsten und relevantesten Architekturen und Designs unserer Zeit geführt haben.
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb